Vielen Dank für Ihr Feedback.

Zurück zum Artikel:

Die Mächtigen sträuben sich noch immer gegen die Deglobalisierung …

  

Die verhängnisvollsten politischen Lebenslügen …

Manfred Julius Müller analysiert seit über 40 Jahren politische und weltwirtschaftliche Abläufe. Er ist Autor verschiedener Bücher und Websites zu den Themenkomplexen Globalisierung, Kapitalismus und Politik.

  

Die seines Erachtens schlimmsten ständigen Irreführungen und Volksverdummungen:

1 "Deutschland profitiert ganz besonders …" Stimmt das?

2 "Wir leben in einer parlamentarischen Demokratie!" Stimmt das?

3 "Fridays for Future!" Wie ehrlich sind die Umweltschützer?

4 "Für die Kredite zur Finanzierung des Ukrainekrieges (der Gasumlagen) werden spätere Generationen aufkommen müssen!" Stimmt das?

5 "Deutschland hat kein Schuldenproblem, denn der EZB kann das Geld niemals ausgehen!" Stimmt das?

6 "Die EZB hat den Leitzins drastisch erhöht." Stimmt das?

7 "Unser wahres Problem ist der Fachkräftemangel!" Stimmt das?

8 "Der Protektionismus schadet allen!" Stimmt das?

9 "Nur der Export generiert Wachstum!" Stimmt das?

10 "Scheitert der Euro, dann scheitert Europa!" Stimmt das?

11 "Der Nationalismus gefährdet den Frieden!" Stimmt das?

12 "Jeder hat das Recht, in Deutschland Asyl zu beantragen!" Stimmt das?

13 "Deutschland stirbt aus!" Stimmt das?

14 "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Stimmt das?

15 "Deutschland hat sich nur durch den europäischen Binnenmarkt zu dem entwickeln können, was es heute ist!" Stimmt das?

16 Staatlich gemanagte Aktienfonds sind die beste Altersvorsorge!" Stimmt das?

17 "Für die Deutschen ist Europa Ersatznation und Ersatzreligion zugleich." Stimmt das?

18 "Die EU ist ein Friedensprojekt!" Stimmt das?

19 "Würde ein Auto komplett in Europa gefertigt, würde es sich um 30 % verteuern!" Stimmt das?

20 "Unter Hitler gab es keinen Befehlsnotstand!" Stimmt das?

21 "Europa verdankt der Kolonalisierung seinen Wohlstand ..." Stimmt das?

22  "Weil die Babyboomer bald in Rente gehen, braucht Deutschland jährlich 400.000 Zuwanderer!" Stimmt das?

23 "Unsere Krankenhäuser sind auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen!" Stimmt das?

24 "Wir leben in einer Marktwirtschaft!" Stimmt das?

25 "Wir haben nur noch eine Arbeitslosenquote von 5,4 %!" Stimmt das?

26 "Auch in diesem Jahr gibt's ein Wirtschaftswachstum von 2,8 %!" Stimmt das?

27 "In den Industrienationen wird es schon bald einen Wettkampf um ungelernte Arbeitskräfte geben!" Stimmt das?

28 "Das Wohlstands-Nomadentum bringt uns Vorteile!" Stimmt das?

29 "Die schlechte Umverteilung ist Schuld an den Reallohnsenkungen..." Stimmt das?

30 I"Das deutsche Existenzminimum ist eine Zumutung!" Stimmt das?

 

Gibt es nur noch populistische Anbiederungs-Demokratien? Solange Geld verteilt wird und der weltoffene, grenzenlose Sozialstaat finanzierbar zu sein scheint, ist alles gut. Woher das Geld kommt, ist den meisten Wählern offenbar Schnuppe. Denn sie denken vorwiegend emotional, nicht aber rational. Somit sind vollmundige Versprechen, das Image der Parteien und die Sympathiewerte der Spitzenpolitiker wahlentscheidend.

 

 

 Impressum

 

Manfred J. Müller analysiert seit 40 Jahren weltwirtschaftliche Abläufe. Er gilt als wegweisender Vordenker. So forderte er zum Beispiel schon vor 20 Jahren eine Art Lieferkettengesetz, das Hersteller und Händler verpflichtet, nur fair entlohnte und produzierte Waren nach Deutschland einzuführen (wurde endlich im Mai 2021 Gesetz). Außerdem empfahl er schon ewig eine Mindestgewinnsteuer für Großunternehmen auf im Inland angefallene Umsätze (Joe Bidens Vorschlag von einer globalen Mindestertragssteuer im Frühjahr 2021 zielt zwar endlich in die gleiche Richtung, ist aber viel zu lahm und wird sich international kaum umsetzen lassen).